• Aktuelle Meldung vom 16.01.2014:

    Mutmaßlicher somalischer Pirat steht in Osnabrück vor Gericht

    von Mathias Weber
    Ein mutmaßlicher Rädelsführer der Piratengruppe, die 2010 vor der somalischen Küste einen niederländischen Tanker in ihre Gewalt gebracht hatten, steht in Osnabrück vor Gericht, da er als Asylbewerber nach Deutschland eingereist war. Die routinemäßig erstellen Fingerabdrücke überführten ihn.
    Die ehemaligen Crewmitglieder belasten den Somalier. Er sei einer der Wachmänner auf dem Schiff gewesen. Der Somalier bestreitet die Vorwürfe. Er sei zwar auch an Bord gewesen, doch nur als einer von zahlreichen Helfern der Piraten. Ein lesenswerter Bericht zu diesem Fall findet sich auf Stern.de: http://www.stern.de/panorama/prozess-in-osnabrueck-pirat-oder-bloss-harmloser-friseur-2083556.html

    Trennlinie

Videos über Somalia:

Im Land der Piraten
08.02.2013 SPIEGEL.TV

Im Land der Piraten - SPIEGEL.TV

» weitere Videos finden Sie hier...

© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH