• Aktuelle Meldung vom 12.09.2012:

    Neuer Präsident in Somalia gewählt

    von Mathias Weber
    Hassan Sheikh Mohamud ist vor zwei Tagen zum neuen Präsidenten Somalias gewählt worden. Er löst damit den Übergangspräsidenten Sheikh Sharif Ahmed ab. Gewählt wurde er von Delegierten der verschiedenen Clans.

    Hassan Sheikh Mohamud ist der Überraschungssieger und setzte sich mit 190 Stimmen klar gegen Sheikh Sharif Ahmed durch, der nur 79 Stimmen erhielt. Mohamud ist bisher politisch nicht groß in Erscheinung getreten und gründete auch erst 2011 seine Partei. Dass er nicht zu den Warlords und Clanführern gehört, die das Land jahrzehntelang beherrschten, ist positiv zu sehen und spricht für einen echten Neuanfang. Inwieweit er aber ungehindert regieren kann, wird sich zeigen. Er benötigt auf jeden Fall die Unterstützung der großen Clangruppen. Al Shabaab antwortete heute mit einem Attentatsversuch auf die Präsidentschaftswahl, dem Hassan Sheikh Mohamud nur knapp entging. Vor dem Hotel, in dem er eine Pressekonferenz abhielt, zündete ein Selbstmordattentäter zwei Bomben.

    Diese Wahl kann nur ein erster Schritt zur Befriedung Somalias sein. Eine echte demokratische Wahl war das nicht, da die Clanführer die Delegierten bestimmten und die Bevölkerung nicht wählen konnte.

    Trennlinie

Videos über Somalia:

Gefahr einer gesamtregionalen Bedrohung
22.07.2010 Al Jazeera English

kein Flashplayer vorhanden

» weitere Videos finden Sie hier...

© Copyright 2014 m.w. Verlag GmbH