• Aktuelle Meldung vom 19.02.2010:

    Al Shabaab erobert die Stadt Diif

    Laut dem Hörfunksender Radio Garowe wurde die Stadt Diif, in der Nähe der kenianischen Grenze, nach schweren Kämpfen von der Al Shabaab-Miliz am 17.02.2010 eingenommen. Die dort zuvor herrschende Miliz der Hisbul Islam wurde vertrieben.
    Unterdessen fliehen immer mehr Menschen aus Mogadischu. In den letzten zwei Wochen haben nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR über 15.000 Menschen die Hauptstadt verlassen. Er wird eine große Offensive der Al Shabaab gegen die Truppen der Regierung erwartet.

    Trennlinie

Videos über Somalia:

Im Land der Piraten
08.02.2013 SPIEGEL.TV

Im Land der Piraten - SPIEGEL.TV

» weitere Videos finden Sie hier...

© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH